Mittagessen

Mittagessen in der Schulmensa

Ab jetzt ist alles anders, das Mittagessensmenü ist für die Schüler der Franziskus-Demann-Schule nur noch online zu bestellen!

In Zusammenarbeit mit der DEULA wird für die Mittagspause ein Hauptmenü in Normalgröße, ein XL-Menü und ein Menü ohne Schweinefleisch angeboten.

Die Anmeldung für das Mittagessen erfolgt mit diesem Anmeldeformular.
Nach der Anmeldung erhält der Schüler einen Ausweis und eine PIN-Nummer.

Anmeldung bedeutet nicht gleich Menüwahl! Die Menüwahl wird von jedem Schüler der Franziskus-Demann-Schule online von zu Hause oder in der Schule durchgeführt. Für die Menüwahl das Freren-Mensa-System-Symbol rechts anklicken!

SONY DSC

Anika und Heike bei der Essensausgabe

Wichtiger Hinweis
Eine Eingabe im Internet ist seitens der Schüler, der Eltern oder der Schule erst nach Einzahlung eines Betrags (ca. Anzahl der Mittagessen x 3,00 € bzw. 1,00 € für SGB II und SGB XII-Empfänger, sowie Wohngeldzuschlag- und Kinderzuschlag-berechtigte) auf das Konto der Samtgemeinde Freren (Kontonr. 7022007), Sparkasse Emsland, BLZ 26650001 möglich. Auch die Einrichtung eines Dauerauftrags (monatliche Einzahlung) wäre eine Möglichkeit. Der nicht verbrauchte Betrag wird nach der Abmeldung vom Freren-Mensa-System erstattet! 

Zuschuss aus dem Bildungs- und Teilhabepaket
Ein Zuschuss zu Kosten für die Teilnahme an einer gemeinschaftlichen Mittagsverpflegung wird nur dann erbracht, wenn die Schule oder Kindertageseinrichtung dies anbietet und Ihr Kind daran teilnimmt. Soweit dies der Fall ist, ist ein geringer Eigenanteil in Höhe von einem Euro pro Mittagessen von Ihnen zu entrichten. Die übrigen Kosten werden von dem Leistungsanbieter mit dem Landkreis Emsland abgerechnet. Verpflegung, die am Kiosk gekauft werden kann (z. B. belegte Brötchen, Süssigkeiten usw.), wird nicht bezuschusst. 
Hier gehts zum Antragsformular!